Wallfahrtsgottesdienste am

23. Juni - Große Kreuztracht

30. Juni - 100 Jahre Kolpingfamilie Stromberg

7. Juli - 3. Wallfahrtssonntag

werden auf Youtube
 
übertragen!
  _______________
 
 

23. Juni 2024 - 10:30 Uhr

Pilgerfesthochamt mit

Sr. Katharina Kluitmann OSF, Lüdinghausen / Münster!

Dr. Katharina Kluitmann OSF trat nach dem Theologiestudium bei den Lüdinghauser Franziskanerinnen ein und studierte dann noch Psychologie an der Gregoriana in Rom. Schwester Katharina baute das „Centro–Psychologische Begleitung für Menschen im Dienst der Kirche“ im Bistum Münster mit auf und war Mitglied des Synodalen Weges. Bis 2022 war sie Provinzoberin der Franziskanerinnen von Lüdinghausen und Vorsitzende der Deutschen Ordensobernkonferenz.
 
Musikalische Gestaltung: Kammerchor St. Lambertus Stromberg, Leitung: Wilfried Thorwesten!

 

_______________ 
 

30. Juni 2024 - 10:30 Uhr

"Wer Mut zeigt, macht Mut!"

100 Jahre Kolpingfamilie Stromberg


Pilgerfesthochamt mit

Bundespräses Hans-Joachim Wahl

 
Pfarrer Hans-Joachim Wahl ist seit 2021 Bundespräses des Deutschen Kolpingwerks mit Sitz in Köln. Zuvor war er Pfarrer in Gießen und Bad Nauheim sowie Militärseelsorger.  Kolping, so sagt er, habe gute Voraussetzungen, das Miteinander in der Gesellschaft aus christlicher Sicht zu begleiten, kritisch die Stimme zu erheben, wo es „klemmt“ und Menschendort zu ermutigen, wo sie auf einem guten Weg sind.

Musikalische Gestaltung: Gospelchor „Go(o)d News“, Stromberg, Leitung: Wilfried Thorwesten!
 

 

  _______________
 
 

7. Juli 2024 - 10:30 Uhr

Pilgerfesthochamt mit

Abt Andreas Werner, Benediktinerabtei Gerleve

 

Andreas Werner OSB ist seit 2020 Abt der Benediktinerabtei Gerleve. Er wuchs in Neuss auf und trat nach Studien der Archäologie und Kunstgeschichte 1975 in Gerleve ein. Dann studierte er Theologie und Philosophie in Salzburg und Rom und wurde 1981 zum Priester geweiht. Der erfahrene Seelsorger leitete von 2016 bis 2019 die Abtei Maria Laach, bevor er Cellerar und schließlich Abt in Gerleve wurde. Sein Wappenspruch ist „Christus muss wachsen“  (Joh 3, 30).
 
Musikalische Gestaltung: Männerchor Langenberg 1857 und Männerchor Lyra Lette Stromberg, Leitung: Sandra Botor, Wilfried Thorwesten!
 
 
 
 
 
  _______________
 
 
 
 
 
 
Wallfahrtsgottesdienste 2023 wurden auf Youtube
 
übertragen!
  _______________

 

  Nochmals ansehen:


Pilgerfesthochamt mit

Weihbischof Rolf Lohman, Xanten

am 1. Wallfahrtssonntag - 25.06.2023!

Rolf Lohmann ist 2017 zum Weihbischof im Bistum Münster ernannt worden. Er ist für die Region Niederrhein zuständig und Titularbischof von Gor. Seit November 2017 ist er zusätzlich Weihbischof für das Kreisdekanat Recklinghausen. Er ist in der deutschen Bischofskonferenz Vorsitzender der Arbeitsgruppe für ökologischen Fragen in der Kommission für gesellschaftliche und soziale Fragen.

 

 _______________



Pilgerfesthochamt mit

Prof. Dr. Julia Enxing, Dresden

am 2. Wallfahrtssonntag - 02.07.2023!

Prof. Dr. Julia Enxing ist vielen aus dem Fernsehen bekannt. Seit 2022 spricht sie das „Wort zum Sonntag“ in der ARD. Sie ist Professorin für Systematische Theologie an der Technischen Universität Dresden.

 

 

_______________



Pilgerfesthochamt mit

Bruder Paulus Terwitte, Frankfurt a. M.

am 3. Wallfahrtssonntag - 09.07.2023

Bruder Paulus ist mittlerweile über 40 Jahre Kapuzinermönch und als Seelsorger im Kloster Liebfrauen im Frankfurter Zentrum tätig, wechselt aber bald nach
München. Zudem ist er Stiftungsvorstand des Franziskustreffs, in dem täglich 160 Obdachlose Frühstück erhalten. Bekannt ist er auch als Buchautor, Referent und TV-Moderator, der Mut
und Lust darauf macht, bewusster zu leben.

_______________

 

Pilgerfesthochamt mit

Pfarrer Jan Magunski, Oldenburg!

am 4. Wallfahrtssonntag - 10.09.2023

 

 Jan Magunski wuchs in Stromberg auf. Er wurde 1999 zum Priester geweiht und war Pfarrer und Schulseelsorger in Münsters Norden sowie theologischer Mitarbeiter der Bistumszeitung "Kirche + Leben". Seit 2023 ist er Seelsorger im Forum St. Peter in Oldenburg, einem Projekt der City-Pastoral. Hier sind Seelsorge, Caritas und Beratung in ökumenischer Kooperation unter einem Dach vereint, um näher bei den Menschen zu sein, ihnen in ihrem Suchen und ihren Nöten zu helfen.

 

 

(Produzent: Brügenthies Marketing)